Ihr persönlicher Versicherungsmakler mit Weitblick
<br /> <b>Warning</b>:  Illegal string offset 'alt' in <b>/www/htdocs/w0101f1b/vervisio/wp-content/themes/vervisio/header.php</b> on line <b>89</b><br /> 6

Flotten-Versicherung: Volle Fahrt voraus für Ihren Fuhrpark

Jetzt flott versichern

Jetzt flott versichern

Neben einer Einzeltarifierung gibt es speziell für Unternehmen die Möglichkeit, eine praktische Flottenversicherung abzuschließen. Diese beinhaltet neben einer pauschalen Rabattierung weitere Vorteile, wie z.B. unbegrenzte Kilometerleistung, beliebiger Fahrerkreis u.v.m.  Bei größeren Flotten besteht darüber hinaus die Möglichkeit, Stückprämien zu vereinbaren.

Versichern Sie Ihren kompletten Fuhrpark

Wer mehrere Fahrzeuge versichern lassen möchte, sollte sich für eine Flottenversicherung entscheiden. Das müssen nicht unbedingt Lastkraftwagen sein, auch Personenkraftwagen oder andere Gefährte fallen darunter. Entscheidend ist die Tatsache, dass mehrere Fahrzeuge eines Besitzers bei der gleichen Versicherungsgesellschaft versichert werden. Das hat nicht nur den Vorteil, dass Sie alles bequem unter einer Adresse verwalten können. Es lohnt sich auch finanziell, denn eine Flottenversicherung kann dem Halter eine Menge Geld sparen. Die Flottenversicherung ist für diese Branchen interessant:

  • Baubranche und Zulieferer
  • Handel, Dienstleistungen und Handwerk
  • Industrie

Flottenversicherungen stehen in der Regel für eine Anzahl von Fahrzeugen zwischen 3 und 25 Stück zur Verfügung. Darüber hinausgehende Fuhrparkgrößen werden in den meisten Fällen mit besonderen Angeboten der Versicherungsunternehmen versichert. Auch wenn wie bei jedem anderen Fahrzeug die Kfz-Haftpflichtversicherung bestimmten Regeln unterliegt, können individuelle Lösungen an anderer Stelle angeboten werden. Zusammen mit den Fahrzeugen werden auch die Fahrer und Halter versichert. Die versicherten Fahrzeuge müssen auf jeden Fall auf das Unternehmen zugelassen worden sein und auch in dessen Dienst stehen.

Bis zu einer Anzahl von 15 Fahrzeugen bieten die Versicherungsunternehmen individuelle Verträge an, lediglich eine Kfz-Haftpflicht muss darunter sein. Werden mehr als 15 Fahrzeuge versichert, wird oft ein Rahmenvertrag angeboten. Auch hier ist eine Kfz-Haftpflichtversicherung enthalten. Zusätzlich kann eine Kaskoversicherung und eine Insassen-Unfallversicherung dabei sein. Außerdem ist es möglich, zu den in den Allgemeinen Bedingungen für die Kraftfahrtversicherung festgelegten Leistungen auch noch Erweiterungen der Deckung vorzunehmen.

Zu den weiteren Vorteilen einer Flottenversicherung ist auf jeden Fall die günstige Prämie zu zählen, die deshalb entsteht, weil es für den Versicherer aus verwaltungstechnischen Gründen einfacher ist, eine einzige Versicherung mit mehreren Fahrzeugen zu verwalten, als wenn für jedes Fahrzeug ein separater Versicherungsvertrag bestehen würde. Die Flottenversicherung beinhaltet in den meisten Fällen die nachfolgend erläuterten Bereiche.

Haftpflichtversicherung

Großer Fuhrpark

Großer Fuhrpark

Jeder Halter eines Fahrzeugs, das im öffentlichen Straßenverkehr eingesetzt wird, muss durch eine Pflichtversicherung geschützt sein. Die Haftpflichtversicherung deckt auch im Falle der Versicherung von Lastkraftwagen die bei der Benutzung entstehenden Personenschäden, Sachschäden oder Vermögensschäden ab. Bei einem gestellten Schadensanspruch wird seitens des Versicherers geprüft, ob dieser Anspruch zu Recht besteht und leistet Schadensersatz bis zur vertraglich vereinbarten Haftungssumme.

Kaskoversicherung

Bei der Kaskoversicherung ist der Werterhalt des Fahrzeugs im Mittelpunkt des Interesses. Die Kaskoversicherung stellt keine Pflichtversicherung dar, sie ist eine Sachversicherung und wird in zwei Varianten angeboten, der Teilkasko- und der Vollkaskoversicherung.

  • Die Teilkaskoversicherung tritt bei Schäden ein, die durch Brand oder Diebstahl, unbefugten Gebrauch, durch Elementarschäden, Wildschaden, Glasbruch und durch Schmorschäden an der Verkabelung des Fahrzeugs entstehen können.
  • Die Vollkaskoversicherung übernimmt zusätzlich zu den versicherten Schadensereignissen aus der Teilkaskoversicherung auch Schäden am eigenen Fahrzeug nach einem Unfall, durch mutwillige Beschädigung und durch Reifenschaden verursachte Schäden
Insassenunfallversicherung

Sollten Fahrzeuginsassen aufgrund von Unfällen mit dem versicherten Fahrzeug gesundheitliche Schäden erleiden, übernimmt die Insassenunfallversicherung diese. Eine der Bedingungen dafür ist jedoch, dass das Ereignis im Zusammenhang mit der vertraglich festgelegten Nutzung des Fahrzeugs steht. In diesem Fall werden Leistungen für den Tod, die Invalidität, Krankenhausaufenthalte und Arbeitsunfähigkeit übernommen.

Die Konditionen für Flottenversicherungen

Konditionen für die Flottenversicherung sind günstiger als Einzelverträge für jedes Fahrzeug. Gerade in diesem Bereich gibt es Unterschiede, die sich finanziell positiv auswirken können. Die vertragliche Gestaltung für eine Flottenversicherung kann von einem Unternehmen zum Anderen verschieden ausfallen: Deshalb lohnt sich hier ein Vergleich bzw. ein individuelles Angebot. Die Preisbestimmung hängt von zahlreichen Faktoren ab:

  • Anzahl der Fahrzeuge
  • Art und Weise der Nutzung
  • Fahrzeugtyp
  • Schadenfreiheit
  • Zulassungsbezirk
  • Jährliche Fahrleistung

Jeder Versicherungsnehmer sollte darauf achten, dass sein Fuhrpark hinsichtlich Anzahl und Einsatzbereitschaft der Fahrzeuge immer adäquat versichert ist. So können Sie ausschließen, im Schadenfall von einem Leistungsausschluss oder einer Leistungskürzung betroffen zu sein.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Stimmen, Durchschnitt: 5,00 von 5)